Süße Kartoffelknödel

0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Kartoffelknödel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8 EL  Zucker 
  • 1 Packung  Kartoffel-Knödelpulver halb & halb 
  • 2 (à 175 g)  Äpfel 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Beerenmischung 
  • 3 EL  Paniermehl 
  •     Pistazien 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
750 ml kaltes Wasser und 2 Esslöffel Zucker verrühren. Kartoffelknödelpulver mit einem Schneebesen einrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit angefeuchteten Händen aus dem Kloßteig 12 Knödel formen und in kochendes, leicht gezuckertes Wasser geben, kurz aufkochen und 15-20 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Inzwischen Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch würfeln. 3 Esslöffel Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren. 100 ml Wasser und Beerenmischung zugeben und Zucker loskochen. Äpfel zugeben und 2-3 Minuten weiterköcheln. Paniermehl und 3 Esslöffel Zucker vermengen. Knödel herausnehmen, in der Mischung wälzen. Kompott evtl. erneut erwärmen und mit den Knödeln in vorgewärmten Tellern anrichten. Knödel mit Pistazien bestreuen
2.
15 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 104g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved