Süße Kirsch-Cannelloni

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  (6-8) Personen
  • 1 Glas   (720 ml) Kirschen  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille  
  • 75 g   Butter/Margarine  
  • 125 g   + 2 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz, 2 Eier (Gr. M) 
  • 500 g   Magerquark  
  • 125 g   Mascarpone  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille  
  • 50 g   gehackte Mandeln  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  •     Fett für die Form 
  • 12 (ca. 100 g)  Cannelloni  
  •     Zimt und Mandelblättchen  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. 4 EL Saft und Soßenpulver verrühren. Rest Saft aufkochen, mit angerührtem Soßenpulver binden. Kirschen unterheben
2.
Fett, 125 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mit Quark, Mascarpone, Puddingpulver, gehackten Mandeln und Zitronensaft cremig verrühren
3.
Je 1/4 Quark und Kirschen in eine gefettete Auflaufform füllen. Ca. die Hälfte vom übrigen Quark in die Nudeln füllen. Nudeln in die Form legen. Mit restlichem Quark und 1/4 Kirschen bedecken
4.
Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten mit 2 EL Zucker, Zimt und Mandelblättchen bestreuen. Die übrigen Kirschen dazureichen
5.
Getränk: Mineralwasser
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved