Süße Lügenbeutel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 250 g   Mehl  
  • 50 g   Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 EL   Rum  
  • 1 Prise   Salz  
  •     Mehl zum Ausrollen 
  • 1 kg   weißes Pflanzenfett zum Frittieren 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett schmelzen. Mehl, Fett, Zucker, Eier, Rum und Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einer bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 45x35 cm) ausrollen.
2.
Mit einem Kuchenrädchen 8 cm lange und 5 cm breite Rhomben ausradeln. Fett in einem hohen Topf auf 180 °C erhitzen. Die Rhomben darin portionsweise ca. 3 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Mit Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 65 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved