Süße Schupfnudeln mit Sommerkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Schupfnudeln mit Sommerkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 brauner Rohrzucker 
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 1/2   Bio Zitrone 
  • 150 ml  Orangensaft 
  • 1/2   Zimtstange 
  • 1 gestr. EL  Speisestärke 
  • 300 tiefgefrorene Beerenmischung 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1 Packung (500 g)  frische Schupfnudeln (Kühlregal) 
  • 2 EL  Puderzucker 
  • 50 Haselnusskernblättchen 
  • 1 Packung (500 ml)  Dänische Dessertsoße "Vanille" 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Braunen Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, Mark herausschaben. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und Schale dünn abreiben. Zucker mit Orangensaft ablöschen. Vanillemark, Zitronenschale und Zimtstange zugeben. Köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat.
2.
Stärke mit 3 EL kaltem Wasser glatt rühren. Unter Rühren in die kochende Flüssigkeit gießen. Beerenmischung in den Sud geben, vorsichtig unterrühren. Topf vom Herd nehmen.
3.
Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Schupfnudeln darin unter Wenden ca. 10 Minuten goldbraun anbraten. Mit 1 EL Puderzucker bestäuben und leicht karamellisieren. In einer weiteren Pfanne ohne Fett Haselnüsse 3–4 Minuten rösten, dabei gelegentlich Rühren, herausnehmen.
4.
Schupfnudeln mit Beerengrütze auf Tellern anrichten. Mit restlichem Puderzucker bestäuben, mit Vanillesoße beträufeln und mit Haselnüssen verzieren. Restliche Soße und Beeren dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved