Süßes mit Rhabarber

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 600 ml   Milch  
  • 50 g   Rohrzucker  
  • 100 g   Weichweizengrieß  
  • 1 TL   Vanilleextrakt  
  • 25 g   Butter  
  • 4 EL   Crème fraîche  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Glas (340 g)  Rhabarber-Konfitüre  
  • 100 g   Puderzucker  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett für die Gläser 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Milch mit Zucker erhitzen, Grieß einrühren, ca. 8 Minuten ziehen lassen. Vanille, Butter und Crème fraîche zufügen und sehr gut verrühren. Abkühlen lassen
2.
Eier trennen. Eigelbe unter die Grießmasse rühren. In 6 gefettete ofenfeste Gläser oder Förmchen verteilen, Konfitüre daraufgeben
3.
Eiweiß steif schlagen, Puderzucker dazugeben. Festen Eischnee in die Gläser füllen. Ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) backen, bis die Baiserhaube leicht golden ist. Heiß mit Puderzucker bestäubt servieren
4.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved