Süßkartoffel-Tortilla mit Schinken und ­Mozzarella

Aus LECKER 9/2021
1
(1) 1 Stern von 5

Qualität statt Quantität: Mozzarella und Parmaschinken sind genau die richtigen Begleiter für die feine Tortilla mit karamellisierten Zwiebeln und Süßkartoffelscheiben.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Süßkartoffeln (à ca. 400 g) 
  • 8   Eier (Gr. M) 
  • 5 Stiele   Oregano oder Basilikum  
  • 125 g   Mozzarella  
  • 100 g   Parmaschinken (in feinen Scheiben) 
  • 2   Zwiebeln  
  • 8 EL   Milch  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker  
  • 3 EL   Öl  

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Für die Tortilla Süßkartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. 2 EL Öl in einer großen ofenfesten Pfanne (28 cm Ø) erhitzen. Süßkartoffeln darin portionsweise unter Wenden 2–3 Minuten anbraten. Mit Salz würzen und herausnehmen.
2.
1 EL Öl im verbliebenen Bratfett erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. 1 EL Zucker darüberstreuen und ­unter Rühren leicht karamellisieren. Süßkartoffeln darauf verteilen. Eiermilch angießen. Tortilla bei schwacher Hitze 5–6 Minuten zugedeckt stocken lassen, dann im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) 12–15 Minuten weiterbacken.
3.
Inzwischen für das Topping Oregano waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Mozzarella abtropfen lassen. Tortilla aus dem Ofen nehmen und aus der Pfanne stürzen. Dafür mit einem Messer rundherum vom Pfannenrand lösen. Einen großen Teller oder ein Holzbrett auf die Pfanne legen, festhalten und die Pfanne wenden. Die Tortilla mit Schinken, Mozzarella und Oregano garnieren. Mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved