Süßkartoffelkuchen mit Frischkäse-Frosting

3.941175
(17) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Süßkartoffeln  
  • 150 g   Walnusskerne  
  • 250 g   Butter  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 2 1/2 TL   Backpulver  
  • 75 ml   Milch  
  • 1   Bio-Orange  
  • 75 g   Puderzucker  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 EL   Schlagsahne  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Süßkartoffeln schälen und fein raspeln. Nüsse grob hacken. 200 g Butter, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
2.
Süßkartoffeln und Nüsse unterrühren. In eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten backen.
3.
Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Orange waschen, trocken reiben und Schale abreiben. 50 g Butter und Puderzucker cremig rühren. Frischkäse, Sahne und die Hälfte der Orangenschale dazugeben. Masse cremig aufschlagen.
5.
Kuchen vorsichtig aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte heben. Frosting locker darauf verstreichen, mit der restlichen Orangenschale verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved