Süßkartoffelsuppe mit Hack

Aus LECKER 10/2011
3.842105
(19) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Süßkartoffeln  
  • 2   Möhren  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2 TL   Öl  
  • 2 TL   klare Brühe (instant) 
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 100 g   Beefsteakhack (Tatar) 
  •     Salz und Pfeffer  
  • 2 TL   saure Sahne  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Süßkartoffeln und Möhren schä­len, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
In einem großen Topf 1 TL Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Süßkartoffeln und Möhren zufügen. 1/2 l Wasser angießen, aufkochen und die Brühe einrühren. Zugedeckt 15–20 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen Lauchzwiebeln put­zen, waschen und in dünne Ringe schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin 3–5 Minuten krümelig braten. Die Lauchzwiebel kurz mit­braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit saurer Sahne und Hackmischung anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved