Surf and Turf

Surf and Turf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Tomaten 
  •     Salz 
  • 8 Stiel(e)  Thymian 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 200 g) 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 20 (ca. 400 g, ohne Kopf, mit Schale)  küchenfertige Garnelen 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, Grün dabei stehen lassen. Mit Salz würzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten schmoren. Kräuter waschen und trocken schütteln.
2.
Knoblauch schälen und halbieren.
3.
Steaks trocken tupfen und den Fettrand mehrmals quer einschneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. 2 Steaks darin bei starker Hitze von jeder Seite 3–4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
In Alufolie wickeln und 5–8 Minuten ruhen lassen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen und die anderen beiden Steaks ebenso braten und ruhen lassen.
5.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Garnelen darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Knoblauch und Thymian kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten, Garnelen und Fleisch zusammen anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 63g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved