Thüringer Spinatgericht

0
(0) 0 Sterne von 5
Thüringer Spinatgericht Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Spinat 
  • 200   geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spinat gründlich waschen, verlesen und grob hacken. Speck würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Speck darin knusprig ausbraten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Unter Rühren Sahne und 200 ml Wasser zugeben und gut durchkochen lassen. Spinat und Zwiebeln zufügen und 2 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Petersilie waschen, fein hacken und darüberstreuen
2.
Platte: Gallo Design
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2460 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved