Thunfisch-Sashimi mit Avocado

4.25
(4) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Sesam  
  • 2 gehäufte EL   Mayonnaise  
  • 1 EL   Orangensaft  
  • 4 EL   Sojasoße  
  •     einige Tropfen  
  •     dunkles Sesamöl  
  • 1 TL   Wasabipaste  
  • 1 Stück(e) (ca. 15 g)  Ingwer  
  • 500 g   Thunfisch im Stück (Sushiqualität) 
  • 2   reife Avocados  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Herausnehmen.
2.
Mayonnaise, Orangensaft, Sojasoße, Sesamöl und Wasabi ver-rühren. Ingwer schälen, fein reiben und unterrühren.
3.
Thunfisch waschen, trocken tupfen und in sehr kleine Würfel schneiden. Avocados halbieren, entsteinen und schälen. Fruchtfleisch ebenso klein würfeln. Beides mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig unter das Dressing heben.
4.
Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden. Thunfisch auf asiatischen Porzellanlöffeln oder kleinen Tellern anrichten. Mit Schnittlauch und Sesam bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved