Tiroler Bauernschmaus

0
(0) 0 Sterne von 5
Tiroler Bauernschmaus Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Brötchen (200 g) vom Vortag 
  • 250 ml  Milch 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 600 geräucherter durchwachsener Bauchspeck 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 4 (à 90 g)  Wiener Würstchen 
  • 600 festkochende Kartoffeln (z. B. Linda) 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 100 Mehl 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 4 (à 200 g)  Schweinekoteletts 
  • 1 EL  Kartoffelmehl 
  • 100 ml  Apfelsaft 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kleine Würfel schneiden. Milch und Eier mit dem Schneebesen gut verquirlen, über die Brotwürfel gießen. 30 Minuten ziehen lassen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. 200 g Speck fein würfeln.
2.
Speck und Zwiebeln in 1 Esslöffel Butterschmalz goldbraun braten. Die Hälfte der Speck-Zwiebelmischung herausnehmen und beiseite stellen. Zum restlichen Speck Sauerkraut, Lorbeer und 200 ml Wasser zugeben.
3.
Zugedeckt ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze garen. Wasser in einem Topf aufkochen, 400 g Speck zugeben und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten darin garen. In den letzten 5 Minuten der Garzeit die Würstchen zugeben.
4.
Kartoffeln schälen, in dicke Scheiben scheiden. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. 2/3 der restlichen Speckmischung zu den Brötchen geben. Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken.
5.
Petersilie, bis auf 1 Esslöffel, und Mehl zur Brotmasse geben und alles gut miteinander verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit feuchten Händen 8 Knödel formen. In siedendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
6.
Koteletts waschen, trocken tupfen. 1 Esslöffel Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Koteletts von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelmehl mit Apfelsaft glatt rühren, in das Sauerkraut rühren und ca. 2 Minuten kköcheln lassen.
7.
Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen. Knödel ebenfalls abtropfen lassen. Speck in Scheiben schneiden. Kartoffeln mit 1 Esslöffel Petersilie bestreuen. Alles zusammen anrichten. Übrige Speckmischung eventuell nochmals kurz erwärmen, Knödel und Kraut damit bestreuen.
8.
Mit beiseite gelegter Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1920 kcal
  • 8060 kJ
  • 78g Eiweiß
  • 144g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved