Tomaten-Auberginen-Auflauf

4
(7) 4 Sterne von 5
Tomaten-Auberginen-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  Tomatenmark 
  • 3 EL  Mehl 
  • 600 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  • 1 (ca. 200 g)  gelbe Paprikaschote 
  • 2 (ca. 150 g)  Zwiebeln 
  • 250 Tomaten 
  • 200 Zucchini 
  • 300 Aubergine 
  • 100 geriebener Goudakäse 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl in einem Topf erhitzen. Tomatenmark und Knoblauch unter Rühren 2 Minuten anschwitzen, mit Mehl bestäuben und verrühren. Mit 600 ml Gemüsebrühe ablöschen.
2.
Unter Rühren aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Thymian abschmecken. Paprika vierteln, putzen, waschen, in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, grob würfeln. Tomaten waschen, putzen, in Spalten schneiden.
3.
Zucchini und Aubergine waschen, putzen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Auflaufform fetten. Gemüse mischen und in die Form füllen, Tomatensoße darübergießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
4.
Dazu schmeckt Ciabatta.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved