Tomaten-Geschnetzeltes mit frischem Basilikum

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten-Geschnetzeltes mit frischem Basilikum Rezept

Zutaten

Für Person
  • 25 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 200 Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 100 Schweineschnitzel 
  • 1 TL  Öl 
  • 50 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1/8 klare Brühe (Instant) 
  • 2-3 Stiel(e)  frisches Basilikum 
  •     Zitronenpfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Reis in 1/8 Liter kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Tomaten waschen, vierteln und die Viertel nochmals quer halbieren.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel in Spalten, Knoblauch in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Steifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schnitzelstreifen darin anbraten.
3.
Zwiebel und Knoblauch zufügen und mitbraten. Tomatenstücke und tiefgefrorene Erbsen zufügen und Brühe angießen. Aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden.
4.
Tomatenpfanne mit Salz und Pfeffer würzen und Basilikum unterrühren. Mit dem Reis auf einem Teller anrichten und mit Basilikum garniert servieren. Reis nach belieben mit Paprika bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 340g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved