Tomaten-Möhren-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten-Möhren-Chutney Rezept

Zutaten

  •     Für 4 Gläser (à ca. 250 ml): 
  • 400 Möhren 
  • 350 Tomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 75 Mandelkerne; ohne Haut 
  • 2 EL  Öl 
  • 75 Muscovado-Zucker 
  • 2 EL  Senfkörner 
  • 50 ml  Weißwein-Essig 
  • 100 ml  Orangensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren putzen, schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Mandeln in einem Topf ohne Fett rösten, herausnehmen. Öl im heißen Topf erhitzen. Möhren und Zwiebeln darin andünsten. Tomaten, Zucker und Senfkörner zugeben, kurz mit anschwitzen. Mit Essig und Orangensaft ablöschen. Unter mehrmaligem Rühren 25–30 Minuten köcheln lassen
2.
Mandeln hacken. In den letzten 10 Minuten der Garzeit zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorher heiß ausgespülte Gläser füllen. Gläser fest verschließen. Ca. 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen, umdrehen und auskühlen lassen. Schmeckt zu Hartkäse
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved