Tomaten-Omelett mit Camembert

Aus kochen & genießen 3/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten-Omelett mit Camembert Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 kleine Champignons 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 100 gekochter Schinken 
  •     in Scheiben 
  • 2–3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 3–4   Eier 
  • 1⁄8 Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüßpaprika 
  • 1–2 EL  Butter/Margarine 
  • 1 (125 g)  Camembert 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, waschen und, je nach Größe, halbieren oder vierteln. Tomaten waschen und halbieren. Schinken klein schneiden. Petersilie waschen und hacken.
2.
Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüßpaprika würzen. Peter­silie unterrühren.
3.
Fett in einer beschichteten Pfanne (ca. 22 cm Ø) erhitzen. Pilze darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten und Schinken zugeben und kurz mitbraten.
4.
Gleichmäßig mit Eiermilch übergießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Mi­nuten stocken lassen. Camembert in dicke Scheiben schneiden. Ca. 5 Minuten vor Ende der Bratzeit auf dem Omelett verteilen und schmelzen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved