Tomaten-Salzmandel-Dip

4.1
(20) 4.1 Sterne von 5
Tomaten-Salzmandel-Dip Rezept

Der wohl beste Dip für die bevorstehende Grillsaison! Wer es besonders herzhaft mag, kann für die Zubereitung übrigens Rauchmandeln verwenden. Ein Fest für die Zunge!

Zutaten

Für Personen
  • 50 Salzmandeln (alternativ Rauchmandeln) 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 Glas  getrocknete Tomaten in Kräuter-Marinade (370 ml) 
  • 50 schwarze Oliven ohne Stein 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 150 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 1 EL  Olivenöl 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Salzmandeln grob hacken. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Tomaten in ein Sieb gießen, Flüssigkeit auffangen und gut abtropfen lassen. Oliven (bis auf 3 zum Garnieren) und Tomaten grob hacken. 75 ml der Tomaten–Marinade abmessen. Tomaten, Oliven, 3/4 des Thymians und abgemessene Marinade in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Pürierstab fein pürieren.
2.
Tomatenmark, Frischkäse und 50 ml Wasser zufügen und alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salzmandeln, bis auf einen TL, unterrühren. In einem Schälchen, mit zur Seite gelegtem Thymian und restlichen Mandeln bestreut, mit Olivenöl beträufelt und nach Belieben mit Basilikum garniert anrichten. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 230 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved