Tomatencremesuppe

5
(1) 5 Sterne von 5

Aromatische Tomaten vereinen sich mit Möhren und Sellerie zu einer cremigen Wohlfühl-Suppe. Mit knusprigen selbstgemachten Croûtons hat unsere Tomatencremesuppe definitiv Lieblingsrezept-Potenzial!

Tomatencremesuppe mit frischen Tomaten

Wir lieben einfache Rezepte und greifen gerne zu Dosentomaten - die sind das ganze Jahr über erhältlich, schmecken immer lecker und sind leicht zu verarbeiten. Falls du im Sommer aber besonders reife und aromatische Tomaten ergattern kannst oder sogar selbst welche im Garten hast, wird daraus ein besonders geschmackvolles Sommersüppchen. Für 4 Personen benötigst du 1 kg reife Tomaten. Für ein besonders cremiges Ergebnis ohne störende Fetzen sollten die Tomaten allerdings gehäutet werden - wie das geht, erklären wir Schritt für Schritt in unserer Anleitung. Im Anschluss das Fruchtfleisch grob würfeln und die Cremesuppe wie unten beschrieben zubereiten!

Welche Beilage passt zu Tomatencremesuppe?

Bewährte Kombinationen sind Tomatencremesuppe mit Reis oder Tomatencremesuppe mit Croûtons, die du ganz einfach selber machen kannst. Unsere Lieblingsbeilage ist aber Käsetoast: so simpel, so gut! Dafür 4 Scheiben Toastbrot mit je 2 Scheiben Cheddar belegen, je eine weitere Scheibe Toast darauflegen und etwas andrücken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Sandwiches darin portionsweise von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und diagonal aufschneiden. Sofort zur Tomatencremesuppe servieren.

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Knollensellerie  
  • 2   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 750 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 Dose   Tomaten (à 800 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4 EL   Sahne  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Sellerie schälen und würfeln. Möhren putzen, schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Sellerie, Möhren, Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeer darin 2-3 Minuten anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Brühe und Dosentomaten hinzugeben und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
3.
Suppe fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tomatencremesuppe in Schalen anrichten und mit je 1 EL Sahne garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 226 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved