Tortellini-Broccoli-Salat

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Broccoli  
  •     Salz  
  • 500 g   frische Tortellini gefüllt mit Ricotta und Spinat (Kühlregal) 
  • 1   Tüte Salat-Kräuter-Mischung "Dill-Kräuter"  
  • 5 EL   Öl  
  • 500 g   Lachsfilet ohne Haut  
  •     Pfeffer  
  •     etwas frischer Salat zum Anrichten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, in kleine Röschen teilen und waschen. Broccoli in kochendes Salzwasser geben, 6-8 Minuten garen und herausnehmen. Tortellini in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute ziehen lassen, auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
2.
Kräutermischung, 3 Esslöffel Öl und 3 Esslöffel Wasser verrühren. Tortellini und Broccoli unter die Marinade heben und etwas durchziehen lassen. Lachs waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Lachs darin 3-4 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs zum Tortellini-Salat geben. Tortellini-Broccoli-Salat auf einer Platte evtl. mit frischem Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved