Tortellini mit Spinat

Tortellini mit Spinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Spinat 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2   Tomaten 
  • 1 EL  Pinienkerne 
  • 1 Packung (250 g)  Pasta Mista (aus der Frischetheke; gemischte Teigwaren-Spezialitäten mit feinen Füllungen) 
  • 2 EL  gehobelter Parmesankäse 
  •     Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, waschen und grob hacken. Basilikum waschen und hacken. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl erhitzen, Knoblauch darin andünsten. Spinat darauf zusammenfallen lassen. Basilikum zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen, kurz aufkochen und pürieren. Mit Sahne verfeinern, eventuell nachwürzen. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Spalten schneiden und in der Soße erwärmen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Nudeln in kochendem Salzwasser 1 Minute erhitzen. Portionsweise mit der Spinatsoße anrichten. Pinienkerne darüberstreuen. Mit gehobeltem Parmesan und Basilikum garniert servieren

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved