Tortellini in Pilz-Sahne

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 200 g   Champignons  
  • 1 (250 g)  Beutel getrocknete Tortellini mit  
  •     Steinpilzfüllung  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Glas (370 ml)  Pfifferlinge  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1   Beutel "Pfifferling-Sauce  
  •     Raffinesse"  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ca. 2 l Salzwasser aufkochen. Champignons putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Tortellini im kochenden Wasser 15-20 Minuten garen
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Champignons darin unter Wenden hellbraun anbraten. Pfifferlinge gut abtropfen lassen, kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Pilze mit 300 ml Wasser ablöschen. Sahne zugießen und das Soßenpulver einrühren. Unter Rühren aufkochen und dann bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen
4.
Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und zufügen. Tortellini gut abtropfen lassen und sofort mit der Soße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved