Tortilla-Lachs-Röllchen

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
3.945945
(37) 3.9 Sterne von 5

Die Weizentortillas mit Dillfrischkäsecreme und Lachs haben den Dreh für ’ne gute Party oder das gelungene Frühstück raus.

Zutaten

Für  Stück(e)
  • 1 Bund   Dill  
  • 1 TL   kleine Kapern (z.B. Nonpareilles) 
  • 200 g   Frischkäse mit Joghurt  
  • abgeriebene Schale und Saft von 1/2   Bio-Zitrone  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Weizentortillas (à ca. 25 cm Durchmesser) 
  • 200 g   Räucherlachs (Scheiben; z.B. aus Norwegen) 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

20 Minuten ( + 360 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Dill waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Kapern hacken. Frischkäse mit Dill, Kapern, Zitronenschale und -saft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Tortillas zwischen zwei Lagen Folie etwas dünner rollen. Mit der Dillcreme bestreichen, dabei am oberen Rand ca. 1 cm frei lassen. Mit Lachs belegen und eng aufrollen. In Folie wickeln und für ca. 6 Stunden kalt stellen. Jede Rolle in ca. 12 Scheiben (à ca. 2 cm) schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 45 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved