Turbo-Pasta mit Kürbis und Cranberrypesto

Aus LECKER 12/2014
5
(2) 5 Sterne von 5
Turbo-Pasta mit Kürbis und Cranberrypesto Rezept

Nudeln mit Kürbis sind ja ohnehin schon ziemlich lecker, wenn dann aber noch ein raffiniertes Pesto ins Spiel kommt, gibt's am Tisch kein Halten mehr.

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, Pfeffer 
  • 600 Hokkaidokürbis 
  • 60 Rucola 
  • 400 Spaghetti 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  getrocknete Cranberrys 
  • 1 EL  gesalzene Macadamia­nüsse 
  • 1 Glas (ca. 190 g)  Pesto 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und mit Schale klein würfeln. Rucola putzen, waschen, abtropfen lassen und etwas kleiner schneiden.
2.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Kürbis in heißem Öl unter Wenden 5–7 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cranberrys und Macadamianüsse grob hacken. Beides unters Pesto rühren.
3.
Nudeln abtropfen lassen. Mit Kürbis, Rucola und Pesto mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 95 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved