Turboschnelle Mie-Nudeln in Erdnusssoße

Aus LECKER 11/2019
3.75
(24) 3.8 Sterne von 5
Turboschnelle Mie-Nudeln in Erdnusssoße rezept

Für die köstliche Nudelpfanne mit Hähnchen, reichlich Gemüse und cremiger Erdnusssoße solltest du dir die Zeit nehmen - 25 Minuten, die sich definitiv lohnen!

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Paprika 
  • 250 Brokkoli 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 2 EL  Erdnusscreme 
  • 250 Mie-Nudeln 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1-2 TL  Sambal Oelek 
  • 3 EL  geröstete, gesalzene Erdnüsse 
  • 2 EL  Röstzwiebeln 
  • 1   Bio-Limette 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Brokkoli putzen, waschen und evtl. kleiner schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
2.
Öl in einem Wok oder einer ­hohen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 4 Minuten braten. Knoblauch und Paprika ca. 2 Minuten mitbraten. 600 ml Wasser angießen, Brühe und Erdnusscreme einrühren, aufkochen. Nudeln und Brokkoli zugeben, zugedeckt unter ge­le­gentlichem Rühren ca. 4 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek abschmecken.
3.
Erdnüsse hacken und mit Röstzwiebeln über die Nudeln streuen. Nach Belieben Limettenspalten dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved