Überbackene Spargelröllchen vom Blech

3.96
(25) 4 Sterne von 5

Besser lässt sich Spargel jetzt nicht genießen: Umhüllt von Kochschinken, herzhaft überbacken und mit frischer Frühlings-Gremolata bestreut sind diese Röllchen der Hit!

Spargelröllchen aus dem Ofen

Bisher kennst du nur die klassischen Spargelröllchen mit Kochschinken, die zur Vorspeise oft kalt gereicht werden? Unsere überbackene Variante vom Blech toppt diese um Längen! Warum uns dieses Spargel-Rezept so begeistert? Weil es so einfach zu kochen ist und mit Käse überbacken einfach alles besser schmeckt. Außerdem bringt die herrliche Gremolata mit Bärlauch frischen Wind in das recht opulente Gericht. Übrigens auch eine tolle neue Idee für Spargel: Unsere knusprigen Spargelröllchen aus der Pfanne!

Überbackene Spargelröllchen - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 16 Stangen (ca. 500 g)  weißer Spargel  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 100 g   Parmesan  
  • 150 g   Bergkäse  
  • 300 ml   Sahne  
  • 16 Scheiben   Kochschinken  
  • 20 g   Mandelkerne ohne Haut  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1 Bund   Bärlauch (alternativ Petersilie) 
  • 2 EL   Olivenöl  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Reichlich Wasser in einem großen Topf aufkochen und mit Salz und Zucker würzen. Spargel darin ca. 6 Minuten bissfest garen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Parmesan und Bergkäse fein reiben. Sahne mit etwas Salz würzen, verrühren. Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen (alternativ Ober-/Unterhitze auf höchster Stufe).
3.
Jeweils eine Spargelstange in eine Scheibe Kochschinken einrollen. Die Spargelröllchen mit wenig Abstand auf ein Backblech legen. Erst mit Sahne übergießen, dann den Käse darauf verteilen.
4.
Spargelröllchen unter dem Backofengrill ca. 5 Minuten überbacken, bis der Käse zerläuft und sich goldbraun färbt.
5.
Währenddessen Mandeln grob hacken und in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten. Bio-Zitrone heiß abspülen und trocken tupfen, Schale fein abreiben (Zitronensaft anderweitig verwenden). Bärlauch waschen, trocken schütteln und hacken. Zitronenabrieb, Mandeln, Bärlauch, 1 Prise Salz und Olivenöl verrühren und über die Spargelröllchen streuen. Zu den überbackenen Spargelröllchen schmecken Kartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 584 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved