close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gremolata selber machen - so geht's

Die Gremolata ist eine Würzmischung aus der italienischen Küche und wird aus Petersilie, Zitronenschale und Knoblauch zubereitet. So sorgt sie für einen frischen Geschmacks-Kick.

Gremolata in weißem Schälchen auf Holzbrett
Geriebene Zitronenschale verleiht der Gremolata ihr frisches Aroma., Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Herzhaften Gerichten verleiht Gremolata ein tolles Aroma. Ganz klassisch wird sie zu Ossobuco gereicht. Wir zeigen dir, wie du Gremolata ganz einfach selber machen kannst.

 

Gremolata - Zutaten als Topping für 4-6 Portionen:

 

Gremolata - so geht's Schritt für Schritt:

Gremolata selber machen
Die zerkleinerten Zutaten werden einfach miteinander vermengt, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
  1. Zunächst 2 Bio-Zitronen heiß abwaschen und abtrocknen. Anschließend die Zitronenschale mit einer Küchenreibe fein reiben. Tipp: Kennst du den Brotpapiertrick? Er erleichtert das Reiben der Zitronenschale für die Gremolata sowie das anschließende Säubern der Reibe. So geht's >>
  2. Ein besonders intensives Aroma erhält die Gremolata durch Knoblauch. Deshalb im nächsten Schritt 4 Knoblauchzehen schälen und diese anschließend sehr fein hacken. Tipp: Wenn dir gelagerter Knoblauch roh verarbeitet zu kräftig ist, greifst du einfach zu jungem Knoblauch. Der ist milder und feiner im Geschmack.
  3. Nun 1 großes Bund Petersilie waschen und fein hacken. Petersilie mit der Zitronenschale und dem Knoblauch mischen. Fertig ist die Gremolata. Tipp: Du kannst neben Petersilie auch Kräuter wie Rosmarin, Thymian oder Zitronenmelisse für die Gremolata verwenden. Sehr fein schmeckt die Würzmischung auch mit geriebener Orangenschale.

Diesen Gerichten verleiht die Gremolata ein frisch-würziges Aroma:

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved