Überbackener Spargel mit Garnelen

Aus LECKER 5/2014
Überbackener Spargel mit Garnelen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

400 g Riesengarnelen

2 kg weißer Spargel

Salz

Zucker

Pfeffer

1 große Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 rote Paprika

4 EL Olivenöl

1 Dose (850 ml) Tomaten

1 Bund Petersilie

200 g Feta

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Garnelen evtl. auftauen lassen. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker ca. 12 Minuten garen.

2

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Paprika darin kurz andünsten. Tomaten samt Saft zufügen und mit ­einem Pfannenwender grob zerkleinern.

3

Aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Soße zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln.

4

Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Spargel abgießen, abtropfen lassen und in eine große Auflaufform geben. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.

5

Petersilie in die Tomatensoße rühren. Soße nochmals abschmecken und über den Spargel gießen. Feta zerbröckeln und darüberstreuen. Im heißen Ofen 12–15 Minuten überbacken.

6

Inzwischen Garnelen waschen, trocken tupfen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen darin rundherum ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel aus dem Ofen nehmen, Garnelen darauf verteilen.

7

Dazu: Fladenbrot.

Nährwerte

Pro Person

  • 420 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate