Überbackenes Gemüse (Gemüsegratin)

Überbackenes Gemüse (Gemüsegratin) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zucchini (à ca. 200 g) 
  • 1 (ca. 250 g)  große rote Paprikaschote 
  • 4   Tomaten 
  • 4   Eier 
  • 200 ml  Milch 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Cayennepfeffer 
  • 3 EL  geriebener Emmentaler- 
  •     Käse 
  •     Basilikum oder Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zucchinis waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Gemüse in eine ofenfesten gefettete Form einschichten. Eier und Milch gut verquirlen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Über das Gemüse gießen. Geriebenen Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Basilikum oder Petersilie bestreuen
2.
Pro Portion 750 kJ/ 180 kcal
3.
Geschirr: Pillivuyt

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved