Überbackenes Jägerbrot

2.4
(5) 2.4 Sterne von 5
Überbackenes Jägerbrot Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mittelgroße Tomaten 
  • 75 Goudakäse 
  • 150 Schmand 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 3 Scheiben  Landbrot (à ca. 40 g) 
  • 9 Scheiben  Jagdwurst (à ca. 15 g) 
  • 1 (400 g)  Becher frischer Krautsalat (nach Hausfrauenart) 
  • 1/4 Bund  Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Gouda fein reiben. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen. Brotscheiben nacheinander toasten. Brotscheiben mit Tomaten, Wurst und Krautsalat belegen.
2.
Schmand gleichmäßig darauf verteilen. Mit Käse bestreuen und ca. 10 Minuten gratinieren. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Brote mit Petersilie bestreut servieren. Dazu schmeckt süßer Senf.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved