Vanille-Karamell-Parfait mit Meersalz und Macadamia

Aus LECKER 12/2012
Vanille-Karamell-Parfait mit Meersalz und Macadamia Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 150 + 400 g Schlagsahne 
  • 100 + 60 g Zucker 
  •     Meersalz 
  • 3   sehr frische Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
150 g Sahne in einem Topf erwärmen. 100 g Zucker und 2 EL Wasser in einem zweiten Topf goldbraun karamellisieren (s. Seite 70, Abb. 1 + 2). Die heiße Sahne vorsichtig zugießen und aufkochen. Köcheln, bis der Karamell sich gelöst hat.
2.
1 TL Meersalz zugeben. Vom Herd ziehen, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Dabei immer wieder durchrühren.
3.
Für die Eismasse Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen. 400 g Sahne steif schlagen. Beides kalt stellen. Eigelb, 60 g Zucker und Vanillemark mit den Schneebesen des Rührgeräts dickcremig aufschlagen.
4.
Erst Sahne, dann Eischnee unterheben.
5.
Eine Kastenform (ca. 1 1/4 l Inhalt) kalt ausspülen. Ca. 1⁄4 der Parfaitmasse hineingeben und glatt streichen. Ca. 1/3 der Karamellsoße darauf verteilen. Die übrige Parfaitmasse und Karamellsoße abwechselnd einschichten, mit der Parfaitmasse abschließen.
6.
Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen und glatt streichen. Zugedeckt mind. 4 Stunden, besser über Nacht, einfrieren.
7.
Kastenform 15–20 Minuten vor dem Servieren herausnehmen. Parfait auf eine Platte stürzen und evtl. mit Karamellnüssen verzieren.

Ernährungsinfo

10 Scheiben ca. :
  • 310 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved