Vanille-Kirsch-Schnitten

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Butter/Margarine  
  • 175 g   + 2 EL + 60 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 1 l   Milch  
  •     Fett für die Form 
  • 1 kg   frische Sauerkirschen  
  •     und 1/2 l Kirschsaft oder 2 Gläser (à 720 ml) Kirschen 
  • 50 g   Speisestärke  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Weiches Fett, 175 g Zucker und Vanillin-Zucker hellcremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Im Wechsel mit 100 ml Milch unterrühren. Ein Backblech (ca. 35 x 40 cm) fetten und den Teig daraufstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen
2.
Kirschen waschen, entsteinen (Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen, dabei 1/2 l Saft auffangen). Stärke und 5 EL Saft verrühren. Rest Saft, 2 EL Zucker und Zitronenschale aufkochen. Stärke einrühren, aufkochen. Kirschen unterheben
3.
Puddingpulver und 60 g Zucker in 100 ml Milch anrühren. 800 ml Milch aufkochen. Pudding einrühren, aufkochen. Pudding und Kompott in Streifen auf den Boden füllen. Ca. 3 Stunden kühl stellen
4.
Mandeln rösten. Sahne steif schlagen. Kuchen in Stücke schneiden und verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved