Vanille-Parfait mit Orangen

4
(2) 4 Sterne von 5
Vanille-Parfait mit Orangen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   frische Eigelb 
  • 9 EL  Zucker 
  • 1   Päckchen 
  •     Bourbon-Vanillezucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4   Orangen 
  •     Zimt 
  • 1-2 EL  Orangenlikör 
  •     Minze und Bio-Orangenscheiben 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eigelb, 4 EL Zucker, Vanillezucker und 2 EL Wasser in eine Metallschüssel geben. Im heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig aufschlagen. Creme im kalten Wasserbad kalt schlagen
2.
Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Creme in 4 Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) füllen. Mit Folie abdecken und mindestens 5 Stunden einfrieren
3.
2 Orangen so dick schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Saft dabei auffangen. 2 Orangen auspressen
4.
5 EL Zucker in einem Topf karamellisieren. Mit gesamtem Saft unter Rühren ablöschen, aufkochen. Mit Zimt und Likör abschmecken. Orangenfilets zufügen und alles auskühlen lassen
5.
Parfait ca. 10 Minuten vor dem Servieren herausnehmen. Auf Teller stürzen und mit Orangen anrichten. Verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved