Vanille-Ricotta-Mousse mit Cookiecrunch

Aus LECKER 5/2013
4
(10) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 150 g   cremiger Ricotta  
  • 200 g   Vollmilchjoghurt  
  • 4 EL   Zucker  
  • 2 EL   Vanillesoßenpulver  
  • 100 g   Schoko-Cookies  
  • 1   großer Gefrierbeutel  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Sahne steif schlagen, dabei ­Vanillezucker einrieseln lassen. Ricotta, Joghurt und Zucker verrühren. Soßenpulver einrühren, Sahne unterheben.
2.
Cookies in den Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einer Kuchenrolle fein zerbröseln.
3.
Die Hälfte der Ricotta-Vanille-Mousse in vier Dessertgläser füllen und die zerbröselten ­Cookies, bis auf ca. 1 EL, daraufgeben. Rest Mousse darauf verteilen. Mit übrigen Cookie­bröseln bestreuen, ca. 1 Stunde kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 420 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved