Vegetarische Tajine

Vegetarische Tajine Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 braune Linsen 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 2   Zucchini 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   rote Pepperoni 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  gehackte Tomaten 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  •     Ras-el-Hanout 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Pfeffer 
  •     Harissa-Gewürzmischung 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen in 400 ml kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Paprika putzen, waschen und grob klein schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Pepperoni waschen, putzen und in Ringe schneiden. Tomaten kräftig mit Kreuzkümmel, Ras-el-Hanout, Pepperoni und Salz würzen.
3.
Linsen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Gemüse, Linsen und Tomaten vermengen und in eine Tajine geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten garen.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Tajine aus dem Ofen nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie und Harissa bestreuen. Dazu schmeckt Joghurt.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved