Vietnamesische Hühner-Nudelsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Vietnamesischer Hühner-Nudelsuppe Rezept

Asiatische Lebensfreude aus der Schüssel: Mit diesem Rezept frei von Geschmacksverstärkern gelingt dir die fernöstliche Suppenspezialität.

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Suppenhuhn (ca. 2,5 kg) 
  •     Salz 
  • 2–3 EL  5 -Spice (Asiatische Gewürzmischung) 
  • 300 Reisnudeln 
  • 50 Ingwerknolle 
  • 3   Schalotten 
  • 2   große rote Chilischoten 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Bund  Koriander 
  • 30 Sojasprossen 
  • 1   Bio-Limette 
  • 1 TL  brauner Zucker 
  • 4 EL  Fischsoße 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Suppenhuhn waschen. Huhn und 2 EL Salz in einen großen Topf geben, 3 Liter Wasser angießen. Gewürzmischung dazugeben. Aufkochen und mit leicht geöffnetem Deckel bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden köcheln.
2.
Reisnudel in kaltem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Huhn aus der Brühe nehmen, gut abtropfen und abkühlen lassen. Fleisch vom Knochen lösen, dabei die Brustfilets mit Haut im Ganzen lassen. Keulen und Rückenfleisch anderweitig verwenden.
3.
Ingwer und Schalotten schälen. Ingwer in Scheiben schneiden. Schalotten der Länge nach halbieren. Ingwer und Schalotten in einer Pfanne ohne Fett rösten. Ingwer, Schalotten und Geflügelknochen in die Brühe geben und weitere 1 1/2 Stunden leicht köcheln lassen.
4.
Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schoten klein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen.
5.
Sojasprossen abspülen und abtropfen lassen. Limette waschen, trocken reiben und in Spalten schneiden.
6.
Brühe durch ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen. Brühe (ca. 2,5 Liter) in einem großen Topf aufkochen. Mit Zucker, Salz und Fischsoße abschmecken. Brustfilets in der Suppe erwärmen. Sprossen, Lauchzwiebeln, Koriander, Chili und Nudeln in Schalen anrichten.
7.
Fleisch in Scheiben schneiden und auf den Nudeln anrichten. Brühe angießen. Fleisch mit grobem Pfeffer bestreuen. Limettenspalten dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved