VöllerEi im Grünen mit Sesamkartoffeln

Aus LECKER 5/2019
4.11111
(9) 4.1 Sterne von 5

Knusprige Sesamkartoffeln schmiegen sich an Radieschen und grünen Spargel, um durch wachsweiche Eier, Spinat und cremigem Dip ihre Vollendung zu finden.

Zutaten

Für  Portionen
  • 1 kg   junge Kartoffeln (z.B. Drillinge) 
  • 1 EL   heller Sesam  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 100 g   Babyblattspinat  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 250 g   Sour Cream  
  • 5 EL   Milch  
  •     Shisokresse oder Kerbel (kein Muss!) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen und halbieren. Mit Sesam und Öl in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Blech verteilen und im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen.
2.
Inzwischen ca. 2 l Wasser mit 1 TL Salz und 1 TL Zucker in einem Topf aufkochen. Spargel waschen, die holzigen Enden großzügig abschneiden und Spargel längs halbieren. Spargel im kochenden Wasser ca. 8 Minuten garen. Eier in kochendem Wasser ca. 7 Minuten garen. Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Spargel abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Eier abgießen, kalt abschrecken und noch heiß pellen.
3.
Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. Sour Cream und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Eier halbieren. Kartoffeln, Spargel, Spinat, Radieschen und Eier anrichten. Mit Sour Cream beklecksen. Nach Belieben mit etwas Kresse oder Kerbel bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved