Wärmendes Rüblimüsli „Sonnengruß“

Aus LECKER-Sonderheft 1/2018
3.5
(8) 3.5 Sterne von 5

An freien Tagen kommst du schlecht aus dem Bett? Unser Rezept dagegen ist der Gedanke an wärmendes Müsli mit süßen Möhrchen. Mjam, mjam, mjam ...

Zutaten

Für  Personen
  • ca. 200 g   Möhren  
  • 400 ml   Milch (Alternativ Soja-, Mandel-, oder Hafermilch) 
  • 125 g   Nussmüsli  
  • 2-3   getrocknete Softfeigen  
  • 1   kleiner Apfel (z. B. Elstar) 
  • 2 EL   gehackte Pistazien  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen und grob raspeln. Milch deiner Wahl aufkochen, Müsli einrühren und 1–2 Minuten unter Rühren köcheln. Vom Herd nehmen, die Hälfte Möhren unterrühren und ca. 5 Minuten quellen lassen.
2.
Inzwischen Feigen klein hacken. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Porridge in Schüsseln füllen. Apfel, Feigen, Pistazien und Rest Möhren darauf anrichten. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved