Waldorfsalat mit gerösteten Trauben

Aus LECKER 12/2017
Waldorfsalat mit gerösteten Trauben Rezept

Hier kommt der Klassiker in einer erfrischend leichten Version daher. Die gerösteten Trauben aus dem Ofen sind ein Traum - so einen leckeren Salat kann es gern häufiger geben!

Zutaten

Für Personen
  • 500 kernlose Weintrauben (z. B. grün und blau) 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2 Zweig/e  Rosmarin 
  • 100 Walnusskerne 
  • 1   Baguette 
  • 1   Zitrone 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  • 4 EL, geh.  Vollmilchjoghurt 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2   Minirömersalate 
  • 2   Chicorée (z. B. roter) 
  • 2 Stange/n  Staudensellerie 
  • 1/2 Bund  Estragon 
  • 75 Roquefort 
  •     Olivenöl 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Trauben waschen, abzupfen und in einer ofenfesten Form mit Öl beträufeln. Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen, darüberstreuen. Im Ofen ca. 35 Minuten rösten, bis die Trauben gebräunt und schrumpelig sind. Nüsse grob hacken, die letzten 5 Minuten auf den Trauben mitrösten. Gleichzeitig Baguette im Ofen aufbacken.
2.
Fürs Dressing Zitrone auspressen. Den Saft in einer Salatschüssel mit Senf, Essig und Joghurt verrühren. Schnittlauch waschen, klein schneiden, ins Dressing rühren. Salat waschen, trocken schleudern, ins Dressing zupfen. Chicorée putzen, waschen. Basis in Streifen schneiden, Blätter voneinander trennen. Sellerie putzen, waschen, in feine Scheibchen schneiden und alles zufügen. Estragon waschen, hineinzupfen.
3.
Trauben kurz abkühlen lassen, samt Nüssen und Saft über den Salat geben. Behutsam vermengen, Käse darüberbröckeln und mit etwas nativem Olivenöl beträufeln. Dazu: Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 14g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved