Walnuss-Kaffee-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Walnuss-Kaffee-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Walnusskernhälften 
  • 425 Butter 
  • 100 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 self-raising flour (alternativ Mehl Type 405 + 1 TL Backpulver) 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 125 ml  Espresso 
  • 250 Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Hälfte Nüsse grob hacken. Eine Springform (18 cm Ø) mit Backpapier auslegen. 125 g Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß-cremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. 75 ml Espresso und gehackte Walnüsse unterrühren
2.
Masse in die Springform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50–60 Minuten backen. Zum Schluss Stäbchenprobe machen und evtl. mit Folie bedecken. Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und waagerecht dritteln. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen
3.
300 g Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß-cremig aufschlagen. Puderzucker unterrühren und 2–3 Minuten weiterschlagen. Übrigen Kaffee nach und nach mit einem normalen Schneebesen unterrühren
4.
1/3 der Masse auf den unteren Boden geben, glatt streichen, mittleren Boden daraufgeben. 1/3 Masse daraufgeben, glatt streichen und Deckel daraufsetzen. Übrige Creme daraufgeben, verstreichen, ca. 2 Stunden kalt stellen. Torte aus der Form lösen, mit übrigen Walnusskernhälften verzieren
5.
Bei 12 Stücken:
6.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved