Weihnachtliche Baiser

Aus kochen & genießen 43/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Weihnachtliche Baiser Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3   Eiweiß 
  • 140 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3-4 EL  Zitronensaft 
  • 15   silberne Zuckerperlen 
  • 250 Puderzucker 
  • 5   Tropfen blaue Lebensmittelfarbe 
  • 5   Tropfen rote Lebensmittelfarbe 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
2 Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr steif schlagen.125 g Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen und unterrühren. 1 Esslöffel Zitronensaft unterrühren, bis eine sehr feste Baisermasse entsteht. Mit einem Teelöffel aus der Baisermasse kleine, unebene Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Auf die Hälfte der Baiserhäufchen eine silberne Zuckerperle setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 45 Minuten trocknen lassen. Inzwischen 1 Eiweiß mit Puderzucker und 2-3 Esslöffel Zitronensaft verquirlen. Blaue und rote Lebensmittelfarbe zufügen und unterrühren. Guss in einen Spritzbeutel füllen. Ein kleines Loch in den Spritzbeutel schneiden und die Baiser mit Streifen verzieren. Mit 1 Esslöffel Zucker bestreuen
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved