Weihnachts-Bouillon mit Zimt-Barbecue-Tofu

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 4   Pfefferkörner  
  • 1   Gewürznelke  
  • 1   Sternanis  
  •     Salz  
  • 1   Zimtstange  
  • 4   rote Zwiebeln  
  • 150 ml   Weißwein-Essig  
  • 150 g   Zucker  
  • 10 g   Senfkörner  
  • 2 EL   Ketchup  
  • 1/2 TL   Zimt  
  • 1 TL   heller Balsamico-Essig  
  • 1 TL   brauner Zucker  
  • 1/2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 250 g   geräucherter Tofu  
  • 1 EL   Sonnenblumenöl  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob klein schneiden. Zwiebel putzen, waagerecht halbieren. Zwiebeln in einem großen Topf ohne Fettzugabe rösten, Suppengrün dazugeben und mit 2 Liter kaltem Wasser auffüllen. Lorbeer, Pfefferkörner, Nelken, Sternanis, 1 EL Salz und Zimt dazugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
2.
Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. 150 ml Wasser, Essig, Zucker, Senfkörner und Salz aufkochen und ca. 10 Minuten leichter Hitze köcheln lassen, Zwiebelringe dazugeben und ziehen lassen. Ketchup, Zimt, Essig, Zucker und Senf unter Rühren ca. 1 Minute leicht köcheln lassen.
3.
Tofu in dünne Scheiben schneiden und dann nochmals diagonal schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofu mit der Barbecue-Soße bestreichen, unter Wenden ca. 1 Minute kräftig anbraten, warm halten. Brühe durch ein feines Sieb gießen. 1500 ml abmessen (evt. mit Wasser auffüllen), in einen Topf gießen und aufkochen. Suppe in Schalen anrichten, Barbecue-Tofu und Zwiebel hineingeben und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 110 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved