Weihnachts-Crème-brûlée

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
Weihnachts-Crème-brûlée Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    120 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Personen

1 Vanilleschote

0,4 l Milch

125 g Schlagsahne

100 g + ca. 6 EL Zucker Zucker

5 Eigelbe (Gr. M)

½ TL Zimt

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Backofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C/Gas: s. Hersteller). Vanilleschote längs einschneiden, Mark herauskratzen. Schote und Mark mit Milch, Sahne und 100 g Zucker in einem Topf aufkochen.

2

Schote entfernen.

3

Eigelb in einer Schüssel verrühren. Heiße Vanillemilch im dünnen Strahl hineinrühren. Erst durch ein feines Sieb streichen, dann in vier bis sechs ofenfeste Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) verteilen.

4

Im heißen Ofen ca. 1 1⁄4 Stunden garen. Herausnehmen, auskühlen lassen, zugedeckt mind. 4 Stunden kalt stellen.

5

Zum Servieren 6 EL Zucker mit Zimt ­mischen. Auf die Vanillecremes verteilen. Mit dem Küchengasbrenner karamellisieren, dabei die Flamme mit etwas Abstand leicht hin und her schwenken, damit der Zucker nicht verbrennt.

Nährwerte

Pro Person

  • 414 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.