Weihnachts-Tiramisu

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Löffelbiskuits  
  • 150 ml   starker kalter Kaffee  
  • 2 EL   Amaretto-Likör  
  • 1 TL   Lebkuchengewürz  
  • 150 g   Mascarpone  
  •     (italienischer Frischkäse) 
  •     oder Crème double  
  • 150 g   Magerquark  
  • 4   Aprikosenhälften (Dose) 
  • 3-4 EL (ca. 75 g)  Zucker  
  • 2 TL   Kakao  
  •     Ingwer oder kandierte Früchte  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle zerbröseln. Kaffee, Likör und Pfefferkuchengewürz verrühren. Über die Biskuits verteilen. Ca. 20 Minuten ziehen lassen
2.
Mascarpone und Quark mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Aprikosen fein würfeln. Aprikosenwürfel unter die Mascarpone-Quark-Creme rühren. Mit Zucker abschmecken
3.
Biskuitbrösel-Mischung und Creme abwechselnd in 4 hohe Gläser schichten. Dabei mit der Creme abschließen. Ca. 30 Minuten kühl stellen
4.
Tiramisu mit Kakao bestäuben. Ingwer oder die Früchte in dünne Scheiben schneiden und das Tiramisu damit verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved