close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Weißer-Pfirsich-Konfitüre

Aus kochen & genießen 7/2016
4.8
(5) 4.8 Sterne von 5

Die weißfleischigen Früchte sind aromatischer als ihre gelben Verwandten. Für einen extrafeinen Aufstrich häuten wir sie

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Gläser
  • 4   Gläser (à ca. 275 ml) 
  • ca. 1,1 kg   weiße Pfirsiche  
  • 500 g   Gelierzucker (2 : 1) 
  • 100 ml   weißer Rum  
  • Saft von 1   Zitrone  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Haut der Pfirsiche kreuzweise einschneiden. Pfirsiche kurz in kochendem Wasser blanchieren, ab­schrecken und die Haut abziehen. Früchte halbieren, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. 950 g Fruchtfleisch mit Gelierzucker, Rum und Zitronensaft in einem großen Topf mischen.
2.
Fruchtmischung unter Rühren aufkochen. Ca. 4 Mi­nuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen. Eventuell eine Gelierprobe machen. Konfitüre randvoll in vorbe­reitete Twist-off-Gläser füllen. Gläser sofort verschließen. Aus­kühlen lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved