Weißkohl-Curry mit Ei

4
(14) 4 Sterne von 5
Weißkohl-Curry mit Ei Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 kg   Weißkohl  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1-2 TL   Curry  
  • 150 g   rote Linsen  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 4-8   Eier  
  • 2-3 EL   Erdnusskerne (z. B. ungesalzene) 
  •     etwas Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Weißkohl putzen, waschen, vierteln und den Strunk keilförmig herausschneiden. Weißkohl in mundgerechte Stücke schneiden
2.
Öl erhitzen. Zwiebel und Kohl darin kräftig anbraten. Kartoffeln zufügen und ca. 7 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen
3.
Mit ca. 300 ml Wasser ablöschen. Linsen waschen und zufügen. Alles aufkochen und Brühe einrühren. Alles zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit mit Sahne verfeinern
4.
Inzwischen Eier ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Abschrecken, schälen und halbieren. Mit dem Weißkohl-Curry anrichten. Erdnüsse darüber streuen, mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved