Weißkohl-Eintopf mit Hackbällchen

Weißkohl-Eintopf mit Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 350 gemischtes Hackfleisch 
  • 1-2 EL  Paniermehl 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 TL  getrocknete Petersilie 
  • 1/2 (ca. 700 g)  Kopf Weißkohl 
  • 400 Tomaten 
  • 3-4 Stiel(e)  Majoran 
  • 4 EL  Öl 
  • 1/4 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 175 tiefgefrorene Erbsen 
  • 8 Scheiben  Baguette (à ca. 2 g) 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 2 EL  Sojasoße 
  •     Majoran 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hackfleisch, Hälfte der Zwiebeln, Paniermehl, Paprika, Salz, Pfeffer und Petersilie mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen und zugedeckt kühl stellen.
2.
Kohl putzen, halbieren und Strunk herausschneiden. Kohl in Streifen schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Majoran waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Kohl zufügen und andünsten. Rest Zwiebeln und Majoran zufügen, kurz mit andünsten. Mit Kreuzkümmel bestäuben. Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen.
4.
Aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen zufügen. Inzwischen 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Brotscheiben darin von beiden Seiten goldgelb rösten.
5.
Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. 1 Esslöffel Öl in die Pfanne geben und Hackbällchen darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Hackbällchen in den Eintopf geben, nochmals kurz aufkochen. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und Sojasoße abschmecken.
6.
In tiefen Tellern mit je 2 Brotscheiben und nach Belieben mit Majoran garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved