Weißwurst-Kartoffel-Tartelettes

1
(1) 1 Stern von 5
Weißwurst-Kartoffel-Tartelettes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (270 g) frischer Butter-Blätterteig süß oder herzhaft Kipferl und Golatschen (backfertig rechteckig ausgerollt auf Backpapier; 42 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 400 festkochende, mittelgroße Kartoffeln 
  • 40 Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Zwiebeln 
  • 100 ml  Crème de Cassis (schwarzer Johannisbeer Likör) 
  • 3 (ca. 225 g)  Weißwürste 
  • 2 EL  Öl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteig 5–10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Aus dem Teig 6 Kreise (ca. cm 12 Ø) ausschneiden. Teig mit einer Gabel einstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
2.
Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln abstreifen. Kartoffeln schälen und in Scheiben (2–3 mm dick) schneiden. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelscheiben darin 10-15 Minuten leicht anbraten.
3.
Hälfte des Rosmarins ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Übrige Rosmarinnadeln fein hacken.
4.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und gehackten Rosmarin dazugeben.
5.
Likör zugießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
6.
Haut der Weißwurst abziehen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Weißwürste unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Würste in 2–3 mm dünnen Scheiben schneiden. Blätterteig mit Zwiebelkonfit bestreichen, Weißwurst- und Kartoffelscheiben fächerförmig darauf verteilen.
7.
Tartelettes im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved