Wespennester (Plätzchen)

5
(4) 5 Sterne von 5

Kennst du Wespennester? Die zarten Plätzchen aus Baiser, Mandeln und Schokolade schmecken einfach himmlisch. In unserem Rezept erklären wir die Zubereitung Schritt für Schritt.

Wespennester - Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 175 g   gemahlene Mandeln  
  • 20 (5 cm ø)  Oblaten  
  • 20 (ca. 50 g)  Walnusshälften  
  • 1/2 TL   Kakao  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade fein hacken. Eiweiß in eine fettfreie Rührschüssel geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu steifem Schnee schlagen. Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft nach und nach zufügen und weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.
2.
Mandeln und Schokolade vorsichtig unterheben. Oblaten auf ein Backblech verteilen. Mit 2 Teelöffeln jeweils etwas Eischaummasse auf die Oblaten setzen und mit einer Walnusshälfte verzieren. Wespennester im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C / Gas: Stufe 1) ca. 35 Minuten backen.
3.
Wespennester auf dem Backblech ca. 15 Minuten ruhen lassen. Mit einer Palette vorsichtig lösen, auf ein Kuchengitter setzen und ca. 2 Stunden abkühlen und lassen. Mit Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved