Westernsalat Pulled Pork

Aus LECKER 5/2017
0
(0) 0 Sterne von 5

Eine Rezeptidee to go: Als kleine Stärkung kommt übrig gebliebenes Zupffleisch mit gebratenen Maiskolben in scharfem Chimichurri gerade recht. Echte Cowboys knabbern dazu übrigens Nachos

Zutaten

Für  Personen
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 500 g   Pulled Pork  
  • 1 Pck. (à 400 g)  gegarte Maiskolben  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1   Salatgurke  
  • ca. 250 g   Chimichurri  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 3 EL   heller Weinessig  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
2 EL Öl und 5 EL Wasser in einer Pfanne aufkochen. Fleisch darin ca. 10 Minuten erwärmen. Die Maiskörner von den Kolben schneiden. Fleisch aus der Pfanne nehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Mais darin ca. 4 Minuten unter Wenden braten.
2.
Inzwischen Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Gurke waschen und würfeln. Fleisch, Mais, Zwiebeln, Paprika, Gurke und Chimichurri mischen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 680 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 51 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved