Wiener-Würstchen-Kartoffelsalat

Aus kochen & genießen 8/2011
4.333335
(6) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 kg   festkochende Kartoffeln  
  • je 1/2 Bund   Rosmarin und Thymian  
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 6 EL   Öl  
  • 2 TL   Gemüsebrühe  
  • 10 EL   Kräuteressig  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 500 g   Kirschtomaten  
  • 1 Glas (720 ml)  Gewürzgurken  
  • 6 (ca. 600 g)  Wiener Würstchen  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 250 g   Crème fraîche  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten kochen. Dann abschrecken, schälen, abkühlen.
2.
Kräuter waschen, Nadeln bzw. Blättchen abzupfen und hacken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Zwiebeln und Kräuter im heißen Öl andünsten. 350 ml Wasser zugießen, aufkochen. Brühe und Essig einrühren.
3.
Vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln vierteln und mit heißer Brühe mischen. Auskühlen.
4.
Tomaten waschen und halbieren. Gurken abtropfen lassen. Gurken und Würstchen in Scheiben schneiden. Petersilie waschen und Blättchen fein hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mischen. Crème fraîche unterheben.
5.
Abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved